Kategorien
Fragen und Antworten Glossar

Was ist die „Ablieferungsliste“?

Als Ablieferungsliste wird das Formular bezeichnet, in dem von der abgebenden Stelle an der Universität Leipzig das für den laufenden Betrieb nicht benötigte Registraturgut erfasst und dem Universitätsarchiv Leipzig angeboten wird. Die Ablieferungs-, Aussonderungs-, Abgabeliste dient dem Universitätsarchiv unter anderem als Entscheidungsgrundlage, welche angebotenen Unterlagen archivwürdig sind und vom Archiv übernommen werden und welche durch die Dienststelle vernichtet […]

Als Ablieferungsliste wird das Formular bezeichnet, in dem von der abgebenden Stelle an der Universität Leipzig das für den laufenden Betrieb nicht benötigte Registraturgut erfasst und dem Universitätsarchiv Leipzig angeboten wird. Die Ablieferungs-, Aussonderungs-, Abgabeliste dient dem Universitätsarchiv unter anderem als Entscheidungsgrundlage, welche angebotenen Unterlagen archivwürdig sind und vom Archiv übernommen werden und welche durch die Dienststelle vernichtet werden können. Das Universitätsarchiv Leipzig bietet die Möglichkeit, die   Abgabeliste digital hochzuladen.


English: accession(en), accrual(en), deposit(en), transfer(en), transfer(en),transfer(en)

Begriffe: Archivwürdigkeit, Aktenplan, Bewertung, Glossar, Schriftgutverwaltung, Aktenaussonderung